Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Dienststelle Länderbeauftragter umfasst die Position des Länderbeauftragten und die Regionalberatung für EU-Fördermittel der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).


Der Länderbeauftragte OKR Martin Vogel gilt als „Kirchendiplomat“. Er ist offizieller Ansprechpartner für Politik, Verwaltung und interessierte Sozialpartner. Der Länderbeauftragte fungiert als Berater, Vermittler und Seelsorger für Menschen in Parlament, Regierung und Verwaltung.


Dr. Johan Wagner und Bianca Krüger führen die Regionalberatung für EU-Fördermittel durch und leisten kostenlose Unterstützung für kirchliche Initiativen, Werke und Einrichtungen bei der Beantragung von Mitteln der Europäischen Union.


OKR Martin Vogel ist Teil der zivilgesellschaftlichen Begleitgremien der EU-Fonds der Bundesländer Berlin und Brandenburg, Dr. Johan Wagner ist sein Stellvertreter. Bianca Krüger berät speziell zur Frage von Öffentlichkeitsarbeit in EU-Projekten und verbreitet relevante EU-Informationen im kirchlichen Raum.


Das Sekretariat der Dienststelle betreut Sabine Weise-Mohr. Sie hilft mit, damit Kirche und Politik zueinander kommen und in einer Zeit betriebsamer Schnelligkeit Gespräche von Angesicht zu Angesicht nicht zu kurz kommen.

Letzte Änderung am: 07.12.2018