Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Team der Regionalberatung für EU-Fördermittel

RSSPrint

Kostenlose Beratung

Die Dienststelle Länderbeauftragter umfasst die Position des Länderbeauftragten und die Regionalberatung für EU-Fördermittel der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Hier erhalten kirchliche Initiativen, Werke und Einrichtungen kostenlose Unterstützung bei der Beantragung von Mitteln der Europäischen Union.

Der EKBO-Länderbeauftragte, Oberkonsistorialrat Martin Vogel, gilt als „Kirchendiplomat“. Er ist offizieller Ansprechpartner für Politik, Verwaltung und interessierte Sozialpartner. Der Länderbeauftragte ist Teil der zivilgesellschaftlichen Begleitgremien der EU-Fonds der Bundesländer Berlin und Brandenburg.

Dr. Johan Wagner ist sein Stellvertreter - und zuständig für die Regionalberatung für EU-Fördermittel. Katharina Körting berät vor allem in Sachen Öffentlichkeitsarbeit in EU-Projekten und ist als Kommunikatorin relevanter EU-Informationen im kirchlichen Raum tätig.

Das Sekretariat der Dienststelle betreut Sabine Weise-Mohr. Sie trägt dazu bei, dass Kirche und Politik zueinander kommen und in einer Zeit betriebsamer Schnelligkeit Gespräche von Angesicht zu Angesicht möglich sind.

Letzte Änderung am: 01.07.2020