Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Neuendorf: Eselpilgerlichtkirche

Sanierung von Turm und Schiff mit LEADER

Die Kirche Neuendorf wird zum Thema „Esel in der Bibel“ umgestaltet. Sie soll als „Lichtkirche“ zur Andacht anregen und Ausgangspunkt für Eselpilgerwanderungen sein.

Gefördert wird das Projekt mit europäischen LEADER-Mitteln. Zuständig ist die „Lokale Aktionsgruppe Fläminghavel e. V.“ Der Antrag der Kirchengemeinde Neuendorf wurde angenommen.

Die Kirche wird an Turm und Schiff im Dach- und Holzbereich saniert, der Innenraum umgestaltet. Tagsüber ist die Kirche geöffnet, Pilgernde und Radfahrende sind willkommen. Ein Eselpilgerweg rund um Neuendorf wird verschiedene Stationen enthalten.

Das Nutzungskonzept ist vielschichtig: Sowohl Tourist*innen und Pilgernde als auch Einheimische sollen sich in der Kirche wohlfühlen, sie zum Ausruhen oder zum Gebet aufsuchen und sich im Wortsinn inspirieren lassen.

 

Eindrücke der von der Eselpilgerlichtkirche in Neuendorf

Quelle: Ev. Pfarrbereich Brück

Letzte Änderung am: 01.07.2020